SiMAX – Avatar für Gebärdensprache

Gehörlose Menschen kommunizieren in Gebärdensprache – statt akustischer bedienen sie sich visueller Zeichen. Gebärdensprachen sind vollwertige Sprachen und mindestens ebenso komplex wie Lautsprachen. Übersetzungen in Gebärdensprache von geschriebenen Texten auf Homepages oder die Synchronisation von gesprochenem Content einer TV-Sendung sind derzeit nur mithilfe von Videos möglich. Diese Videos werden derzeit sehr aufwendig mit menschlichen Darstellern im Studio produziert.

Der Bedarf an Übersetzungen und Synchronisationen übersteigt aber bei weitem die Möglichkeiten von Studioproduktionen. Die Zukunft gehört daher SiMAX. Dabei handelt es sich um ein Softwaresystem zur Übersetzung in Gebärdensprache. Statt eines Menschen gebärdet ein animierter Avatar. SiMAX übersetzt kostengünstig und rasch. Die Avatare sind austauschbar und können – besonders wichtig für die Gebärdensprache – Emotionen und Körpersprache darstellen.

Nach Abschluss der Projektvorbereitungen befindet sich SiMAX seit Jänner 2011 in der Entwicklungsphase.

Die Entwicklungspartner sind:

  • Signtime TV
    Gebärdensprachen-Content, Lead Partner
  • matrixx IT-Services
    IT-Projektkoordination, DB-Entwicklung und Programmierung
  • IBM
    Architektur, Cloud-Computing, semantische Maschine
  • Uni Wien Institut für Anthropologie
    Mimiksteuerung und wissenschaftliche Begleitung von Teilprojekten
  • Community der Gehörlosen

Erfahren Sie mehr auf simax.media